Sandra Milis

Designer

 

 

Das kreative Talent kam bereits im zarten Alter von sechs Jahren zum Vorschein, als Sandra Milis schon ab der ersten Schulklasse alle künstlerischen Wettbewerbe gewinnen konnte.

Neben dem Interesse für das Zeichnen kamen im fortlaufenden Alter die Begeisterung für zeichnerische Kunst, Musik sowie Kultur hinzu.

 

Später wurde das künstlerische Talent genutzt um das Interesse an Mode malerisch darzustellen.

Sandra Milis spielt selbst leidenschaftlich Klavier und lässt sich beim Zeichnen ihrer Entwürfe am liebsten zu klassischer Musik begleiten. Neben der klassischen Musik lässt sie sich zudem für den Stil aus der Barockzeit begeistern.

 

Die Einflüsse ihrer Interessen spiegeln sich hauptsächlich in ihrer Mode wider.

 

Entsprechend ihrer musikalischen Vorbilder Lucio Dalla, Pavarotti oder Laura Pausini um nur einige zu nennen, verbindet sie damit auch die Leidenschaft zur Sprache die sie seit jungen Jahren fließend spricht, sowie Italien als ihre liebste Destination.

 

Neben Italien bereist sie gerne auch andere Länder um die verschiedensten Kulturen kennenzulernen und sich von ihnen inspirieren zu lassen. Neben der Bücher ist vor allem ihr Zeichenblock ihr stetiger Reisebegleiter.